, Vorstand

Damen 1: Leider nicht ganz für das Finale gereicht

In einer sehr intensiven Partie verloren unsere Damen gegen den FC Niederlenz das Cup-Halbfinale mit 0:3 (0:1). Schon in der Startpahse gelang dem nachmaligen Sieger mit einem schnellen Angriff die Führung. Mitte der ersten Halbzeit bekam unser Team das Spiel immer mehr in Griff und es konnten einige gute Angriffe kreiert werden, jedoch ohne dass etwas Zählbares resultierte.
Nach der Pause wurde der FC Niederlenz stärker und konnte noch 2 Tore nachlegen. - Ein insgesamt verdienter Sieg des Heimteams und leider das Out für unsere Equipe vor dem Erreichen des grossen Zieles. - Trotzdem ein grosses Kompliment dem ganzen Team und Staff für das Erreichen der Cup-Vorschlussrunde.